Einzelmeisterschaften

FKV-Einzelmeisterschaften - 15.06.-16.06.2019 in Deternerlehe (KV Leer)

Ralf Klingenberg wird FKV-Meister in Männer I Eisen - Santje Frühlng (wE) wird gute 6.

 

Ralf Klingenberg (MI Eisen) hat sich nach Bronze auf Kreis- und Landesebene die FKV-Krone bei den Einzelmeisterschaften in Schwerinsdorf geholt. Nach dem Sieg in der FKV-Championstour vor einer Woche krönt Ralf damit eine weitere überragende Saison und verweist Ralf Look (Bahn free Großheide) erneut auf den Silberrang. Santje Frühling (wE) kommt bei in Deternerlehe annähernd an die Weite der Landesmeisterschaften heran und wirft fast 1.000m auf der schwierigen Strecke im KV Leer. Belohnung ist der sehr gute 6. Platz nach Bronze bei den Kreis- und den Landesmeisterschaften - ein toller Erfolg in ihrer noch jungen Karriere. "Ostfrisia" sagt Herzlichen Glückwunsch!

 

Eine Bildergalerie und weitere Infos gibt es auf der Homepage des FKV hier.

 

Download
Ergebnisse_Rahe_2019_EKM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.3 KB
Download
FKV_Einzel_2019_gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.1 KB



LKV Ostfriesland - 25.05.-26.05.2019 in Deternerlehe (KV Leer)

Santje Frühling und Ralf Klingenberg gewinnen Bronze

 

Der Kreisverband Leer war ein würdiger Gastgeber für die Landeseinzelmeisterschaften 2019. Santje Frühling (wE) erwischte am Samstag einen Sahnetag und holte sich mit  tollen 1.087m die Bronzemedaille. Am Sonntagmorgen tat Ralf Klingenberg es ihr in Männer I Eisen gleich und qualifizierte sich als 3. wie Santje für die FKV-Einzelmeisterschaften.

 

Den Auftakt am Samstagvormittag machten unsere Männer IV mit Heinrich Trauernicht in Holz und Hermann Plagge in Gummi. Beide haderten jedoch etwas mit dem Streckenprofil und der Tagesform und mussten sich letztlich sicher unter Wert mit dem 10. Platz begnügen. Der Nachmittag stand im Zeichen der Jugendwerfer/-innen. Marco Hölscher (mC Holz) traf seine Würfe sicher, stand jedoch gegen körperlich deutlich überlegene Konkurrenten auf verlorenem Posten. Der 15. Platz täuscht dabei etwas über Marcos gute Leistung hinweg. In der weiblichen F hatten wir mit Finnja Haus und Fenna Frühling gleich zwei Eisen im Feuer. Beide brachten einige Top-Würfe auf die schwierige Strecke, leisteten sich aber auch kleine Fehler. So waren wir am Ende mit Platz 7 für Finnja und Platz 8 für Fenna zwar sehr zufrieden, hatten aber auch die Gewissheit, das mit etwas mehr Glück auch die Medaillenränge durchaus machbar gewesen wären. Jannis Saathoff (mD Holz) holte sich einen sehr respektablen 7. Platz. Alina Bünting kämpfte sich nach durchwachsenem Start noch gut in den Wettkampf und kam auf einen guten 9. Platz. Santje Frühling machte an diesem Tage nahezu alles richtig und nutzte alle Möglichkeiten für super Würfe. Am Ende standen starke 1.087m auf der Werferkarte. Bis zur letzten Startgruppe bedeutete dies Platz 1., nur zwei Werferinnen zogen dann noch knapp vorbei und die viel umjubelte Bronzemedaille war Santje sicher. Bei der Siegerehrung nahm Landesboßelobmann Matthias Krull unsere Entwicklung in der E- und F-Jugend und die vielen Starter/-innen bei den Kreismeisterschaften als Beispiel für "vorbildliche und hervorragende Jugendarbeit" und fand lobende Worte vor allen Anwesenden für unser "Ostfrisia". 

 

Am Sonntag mussten sich unsere Eisenspezialisten Ralf Klingenberg (MI) und Sebastian Haake (mA) schon sehr früh auf den Weg nach Schwerinsdorf machen. Ralf fand sich damit gut ab und spulte einen starken Wettkampf ab. Auch als Männer II-Werfer ist Ralf noch immer in der Lage, in der Männer I-Konkurrenz für Furore zu sorgen und so war seine Bronzemedaille sicher keine Überraschung für die Boßel-Experten. Sebastian Haake (mA) hatte auf Kreisebene mit Gold in Holz sowie in Eisen für Schlagzeilen gesorgt. Sebastian entschied sich für die Eisenkugel auf Landesebene. Leider erwischte Sebastian einen rabenschwarzen Tag und musste sich als 13. am Ende des Starterfeldes einreihen. Auch so ein schmerzhafter Tag gehört sicher zu Sebastians Entwicklung und die vielen Erfolge der Vergangenheit werden in trösten. Nachmittags ging es dann für Ramona Ubben in Frauen I Holz weiter. Ramona kam mit einer guten Weite in der starken Konkurrenz auf einen sehr achtbaren 7. Platz. Den Abschluss unserer Aktiven machte dann Harm Weinstock in Männer II Gummi. Harm lag bis zum achten Wurf auf Medaillenkurs, doch dann unterlief ihm ein ganz ungewohnter Fehlwurf. Auch ein erfolgsverwöhnter Mann wie Harm Weinstock ist eben kein Boßel-Roboter und der dann folgende 4. Platz ist alles andere als eine Enttäuschung.

  • BRONZE: Santje Frühling (wE) und Ralf Klingenberg (MI Eisen)
  • Finnja Haus (wF)                             - 7. Platz
  • Fenna Frühling (wF)                       - 8. Platz
  • Jannis Saathoff (mD Holz)            - 7. Platz
  • Alina Bünting (wD Gummi)           - 9. Platz
  • Marco Hölscher (mC Holz)            - 15. Platz
  • Sebastian Haake (mA Eisen)        - 13. Platz
  • Ramona Ubben (FI Holz)                - 7. Platz
  • Harm Weinstock (MII Gummi)     - 4. Platz
  • Heinrich Trauernicht (MIV Holz) - 10. Platz
  • Hermann Plagge (MIV Gummi)    - 10. Platz

Eine Bildergalerie mit Fotos von Willy Gronewold gibt es unter Bilder hier.

 

Download
Ergebnisse_Rahe_2019_EKM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.4 KB
Download
LKV Gesamtergebnisse 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.9 KB


KV Aurich - 10.-12.05. und 18.-19.05.2019 im Gebiet 2

3 x Gold, 5 x Silber und 5 x Bronze - Platz 4 im Medaillenspiegel !!!

  • GOLD: Alina Bünting (wD Gummi), Sebastian Haake (mA Eisen und mA Holz)
  • SILBER: Finnja Haus (wF), Ralf Klingenberg (MI Eisen), Harm Weinstock (MII Gummi) Hermann Plagge (MIV Gummi), Heinrich Trauernicht (MIV Holz)
  • BRONZE: Fenna Frühling (wF), Santje Frühling (wE), Jannis Saathoff (mD Holz), Marco Hölscher (mC Holz), Ramona Ubben (FI Holz)

Insgesamt 39 TOP-10-Plätze bei 60 Starter/-innen - wir können vollauf zufrieden sein und bedanken uns bei alle Aktiven und den vielen Betreuerinnen und Betreuern. Am ersten Wochenende haben wir uns einmal mehr als super Gastgeber für die Meisterschaften der F- und E-Jugend präsentieren können.

 

Die Ergebnisse, Infos und viele Bilder  gibt es auf der Homepage des KV Aurich hier.

   

Download
Ergebnisse_Rahe_2019_EKM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.1 KB
Download
KV-Siegerlisten 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 662.0 KB


FKV-Einzelmeisterschaften - 09.06.-10.06.2018 in Zetel

Gerhard Kruse gewinnt auch FKV-Gold in Männer V Gummi

 

Gerhard Kruse (MV Gummi) hat sich nach Bronze auf Kreisebene und der überzeugenden Goldmedaille bei den Landeseinzelmeisterschaften auch die FKV-Krone bei den Einzelmeisterschaften in Zetel geholt. Umso überraschender und wertvoller ist dieser Erfolg für Gerhard, da er sich über lange Zeit mit Verletzungen plagen musste und erst rechtzeitig zum Saisonfinale wieder fit wurde. Mit über 100m Vorsprung verwies Gerhard die Konkurrenz in die Schranken und holt sich nach dem Männer IV-Mannschaftstitel die zweite FKV-Goldmedaille in der Saison 2017-2018.

 

Download
Ergebnisse_Rahe_ 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.8 KB
Download
FKV-Siegerlisten 2018 Gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 553.8 KB


LKV Ostfriesland - 02.06.-03.06.2018 in Sch.-Leegmoor

Gerhard Kruse gewinnt Gold in Männer V Gummi

 

Gerhard Kruse (MV Gummi) hat sich nach Bronze auf Kreisebene mit deutlichem Vorsprung die Goldmedaille bei den Landeseinzelmeisterschaften geholt. Eine TOP-Leistung bot auch Sebastian Haake, der als 15-Jähriger den 5. Platz in der A-Jugend Eisen erringen konnte. Unsere anderen Medaillengewinner auf Kreisebene kamen nicht ganz an die in der Vorwoche gezeigten Leistungen heran  bzw. verfehlten diese nur ganz knapp. Besonders eng ging in Männer I Eisen zu. Ralf Klingenberg auf Platz 6 trennen nur ganze 8 Meter vom Bronzeplatz. Gert-Mimke Köllmann hat als 11. lediglich 62 Meter Rückstand auf das Treppchen. Dirk Nannen verpasst in Männer IV Holz als 4. leider auch knapp die Medaillenränge. Unsere D-Jugendlichen Marco Hölscher als 7. und Leon Janssen als 9. zeigen wieder gute Leistungen und sammeln wie Alina Bünting, die leider einen unglücklichen Tag erwischte,  wertvolle Erfahrungen für die Zukunft.

  • GOLD: Gerhard Kruse (MV Gummi)
  • Dirk Nannen (MIV Holz)                    - Platz 4
  • Sebastian Haake (mA Eisen)           - Platz 5
  • Ralf Klingenberg (MI Eisen)            - Platz 6
  • Marco Hölscher (mD Holz)              - Platz 7
  • Heinrich Trauernicht (MIV Holz)   - Platz 8
  • Leon Janssen (mD Gummi)             - Platz 9
  • Anja Weinstock (FI Holz)                  - Platz 11
  • Gert-Mimke Köllmann (MI Eisen)  - Platz 11
  • Georg Habben (MIII Gummi)           - Platz 16
  • Alina Bünting (wD Gummi)              - Platz 18 
Download
Ergebnisse_Rahe_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.8 KB
Download
LKV - Siegerlisten 2018 Gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.6 KB


KV Aurich - 04.-06.05. und 26.-27.05.2018 in Sch.-Leegmoor

2 x Gold, 4 x Silber und 4 x Bronze - Platz 4 im Medaillenspiegel !!!

  • GOLD: Gert-Mimke Köllmann (MI Eisen), Heinrich Trauernicht (MIV Holz)
  • SILBER: Alina Bünting (wD Gummi), Sebastian Haake (mA Eisen), Anja Weinstock (FI Holz), Ralf Klingenberg (MI Eisen)
  • BRONZE: Leon Janssen (mD Gummi), Marco Hölscher (mD Holz), Dirk Nannen (MIV Holz), Gerhard Kruse (MV Gummi)

Dazu viele TOP-10-Plätze - wir können vollauf zufrieden sein und bedanken uns bei alle Aktiven und den vielen Betreuerinnen und Betreuern. Alle "Ostfrisia"-Ergebnisse zusammengefasst gibt es hier.

 

Die Ergebnisse, Infos und viele Bilder  gibt es auf der Homepage des KV Aurich hier.

   Bilder von den Siegerehrungen findet ihr hier.

Download
Ergebnisse_Rahe_2018_EKM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.2 KB
Download
KV Siegerlisten_2018_-_Stand_27.05.2018.
Adobe Acrobat Dokument 651.5 KB


FKV-Einzelmeisterschaften - 10.07.-11.07.2017 in Südarle

Ralf Klingenberg holt sich die FKV-Krone - Silber für Kai Ole, Anja und Harm auf Verbandsebene

 

Ralf Klingenberg (MI Eisen)  fügte seiner überragenden Bilanz bei den diesjährigen Einzelmeisterschaften nach Gold auf Kreis- und Landesebene auch die Krone auf Verbandsebene hinzu. Nicht all´zu lange nach seiner schweren Rückenverletzung ist dieser Erfolg wohl gar nicht hoch genug anzusehen. In Neuwesteel musste sich sogar der Boßler des Jahres, Ralf Look, unserem Ralf geschlagen geben. Kai Ole Look (mA Eisen) verfehlte die Goldmedaille um ganze 4 Meter und landete auf dem Silberrang. Kai Ole konnte damit seiner sehr beeindruckenden Erfolgsgeschichte ein weiteres Kapitel hinzufügen und nach Gold auf Kreis- und Bronze auf Landesebene seinen Medaillensatz komplettieren. Anja Weinstock (FI Holz) konnte sich wie Ralf und Harm auf Kreis- und Landesebene durchsetzen und heute die Silbermedaille erringen. Nur 20 Meter blieb ihre Kugel hinter der von Anke Klöpper liegen. Anja wird in der kommenden Championstour dabei sein und sicher für viel Furore sorgen können. Unser Harm Weinstock (MII Gummi) haderte heute mit seinen ersten Würfen. Dank eines starken Zwischenspurtes und einigen super Würfen zum Ende hin reichte es dann aber doch noch zur Silbermedaille hinter dem FKV-Meister Rainer Hiljegerdes. Damit gehen nun überaus erfolgreiche Einzelmeisterschaften für unser "Ostfrisia" zu Ende.

 

Alle Ergebnisse und viele Bilder gibt´s auf der FKV-Homepage hier.

 

Unsere Ergebnisse in der Zusammenfassung zum Download:

Download
Rahe_EKM_Ergebnisse_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.1 KB

LKV Ostfriesland - 20.05.-21.05.2017 in Südarle

3 x Gold und 1 x Bronze für unser "Ostfrisia"bei den Landesmeisterschaften

 

Anja Weinstock (FI Holz), Ralf Klingenberg (MI Eisen) und Harm Weinstock (MII Gummi) holen sich die Goldmedaille mit beeindruckenden Leistungen. Kai Ole Look (mA Eisen) krönt unsere tolle Bilanz mit der Bronzemedaille.

 

Auch unsere weiteren Teilnehmer zeigen gute Leistungen und erreichen beachtliche Platzierungen.

  • GOLD: Anja Weinstock (FI Holz), Ralf Klingeberg (MI Eisen), Harm Weinstock (MII Gummi)
  • BRONZE: Kai Ole Look (mA Eisen)
  • Max Wilts (mA Eisen)           - Platz 8
  • Egon Bley (MV Gummi         - Platz 9
  • Nils Friedrichs (mF Holz)     - Platz 10
  • Sebastian Haake (mB Holz)  - Platz 10
  • Karina Look (wB Holz)          - Platz 11

 

Alle Ergebnisse gibt es auf der Homepage des KV Aurich hier.

 


KV Aurich - 06.-07.05. und 13.-14.05.2017 in Akelsbarg

6 x Gold, 1 x Silber und 2 x Bronze - Platz 2 im Medaillenspiegel !!!

  • GOLD: Karina Look (wB Holz), Kai Ole Look (mA Eisen), Anja Weinstock (FI Holz), Ralf Klingenberg (MI Eisen) Harm Weinstock (MII Gummi), Egon Bley (MV Gummi) 
  • SILBER: Jelle Feldmann (mE Holz)
  • BRONZE: Nils Friedrichs (mF Holz), Sebastian Haake (mB Holz)

Dazu viele TOP-10-Plätze - wir können vollauf zufrieden sein und bedanken uns bei alle Aktiven und den vielen Betreuerinnen und Betreuern. Alle "Ostfrisia"-Ergebnisse zusammengefasst gibt es hier.

 

Die Ergebnisse, Infos und viele Bilder  gibt es auf der Homepage des KV Aurich hier.

   Bilder von vielen "Ostfrisia"-Aktiven findet ihr hier. (Dank an Willy Gronewold).


FKV-Meisterschaften - 11.06.-12.06.2016

Silbermedaillen für Jelle Feldmann und Sebastian Haake !!!

 

Unser Jelle Feldmann (mF Holz) sowie unser Sebastian Haake (mC Holz) haben sich bei den höchsten Einzelmeisterschaften, die unser FKV zu bieten hat, mit dem 2. Platz die Silbermedaille gesichert. Damit krönen die beiden ihre tolle Bilanz bei den diesjährigen Einzelwettkämpfen und bestätigen abermals ihre Ausnahmestellung in ihren Altersklassen. Jelle holt sich nach Silber auf Kreis- und Bronze auf Landesebene den Vizemeistertitel. Sebastian kommt nach zwei Bronzemedaillen nun auf den Silberrang. Unser Europameister Kai Ole Look (mA Eisen) kommt bei den Titelkämpfen in Torsholt auf den 5. Platz und kann ebenfalls auf eine überragende Saison mit seinem Höhepunkt bei der EM in Holland zurückblicken. Alles in allem zum Abschluss der Saison 2015/2016 nochmal sehr schöne Erfolge für unsere Jugendwerfer von "Ostfrisia", die unseren gemeinsamen Weg bestätigen und uns allen Motivation für die Zukunft sein sollen.

 

Ergebnislisten und Bilder findet ihr auf der FKV-Homepage www.fkv-online.de.

 

Download
Ergbenisüberischt der "Ostfrisia"-Starter-/innen
EKM_Ergebnisse_Rahe_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.3 KB

LKV Ostfriesland - 04.06.-05.06.2016

Dreimal Bronze für unsere Jugendwerfer in Müggenkrug

 

Jelle Feldmann (mF Holz), Sebastian Haake (mC Holz) und Kai Ole Look (mA Eisen) bestätigen ihre guten Leistungen von den Kreismeisterschaften und schaffen auch bei den Landesmeisterschaften jeweils mit dem 3. Platz den Sprung auf das Podest. Gerke Gerken (mD Gummi) kommt auf einen respektablen Platz 9. Anna Friedrichs (F1 Holz) auf Platz 9 und Marion Reuter (F1 Gummi) auf dem 10. Platz reihen sich im Mittelfeld ein.

Alles in allem eine sehr gute Bilanz für unseren Verein.

 

"Ostfrisia" sagt "Herzlichen Glückwunsch" zu den tollen Leistungen!!!

 

Die Ergebnislisten gibt's unter www.kvaurich.de.

Download
Ergebnisübersicht der "Ostfrisia"-Starter-/innen
EKM_Ergebnisse_Rahe_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.0 KB

KV Aurich - 2. Wochenende - 28.05.-29.05.2016

Kai Ole Look holt Gold, dazu 1x Silber und 4 Bronzemedaillen für "Ostfrisia"

- 28 von 58 Aktiven in den TOP 10 !

 

In der Endabrechnung der diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften steht der doch etwas enttäuschende 12. Platz in der Medaillenwertung. Mit der Goldmedaille von unserem Europemeister Kai Ole Look (mJA Holz), der Silbermedaille von Jelle Feldmann (mJF Holz) und den Bronzemedaillen von Gerke Gerken (mJD Gummi), Sebastian Haake (mJC Holz), Anna Friedrichs (F1 Holz) und Marion Reuter (F1 Gummi) war es der Jugend und den Frauen vorbehalten, Edelmetall für uns einzufahren. Das wir in der kompletten Männer-Riege gar keine Medaille einfahren konnten, war im Vorfeld sicher nicht zu erwarten.

 

Sehr viel versöhnlicher wirkt dann aber der Blick auf die TOP 10-Platzierungen. Von all` unseren 58 Startern haben immerhin 28 Aktive einen Platz unter den besten Zehn erreichen können - diese Quote kann sich doch sehr gut sehen lassen. 17 Jugendwerfer haben die direkte Qualifikation für das nächste Jahr erreichen können. Auch wenn wir sicher gerne die eine oder andere Medaille mehr gewonnen hätten, können wir aus Vereinssicht doch auf zwei schöne Wochenenden zurück blicken.

 

"Ostfrisia" bedankt sich bei allen Werferinnen und Werfern und ihren Bahnweisern, Schiedsrichtern sowie den Käklern und Mäklern für die Unterstützung. Wir drücken unseren Medaillengewinnern ganz fest die Daumen für die Landesmeisterschaften am kommenden Wochenende in Müggenkrug.

 

Ergebnislisten, Infos und Bildergalerien gibt es unter www.kvaurich.de.

 

Hier zum Download die Zusammenfassung der "Ostfrisia"-Aktiven:

Download
Ergebnisübersicht der "Ostfrisia"-Starter-/innen
EKM_Ergebnisse_Rahe_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.1 KB

KV Aurich - 1. Wochenende - 20.05.-22.05.2016

Silber für Jelle Feldmann, 5 Top Ten Platzierungen im E und F Bereich und 21 Qualifikanten für das zweite Wochenende - Ostfrisia präsentiert sich anständig im Gebiet 3.

 

Wie in jedem Jahr laufen die Einzelmeistershaften des KV Aurich unter viel Vorfreude, Spannung, aber auch mit Enttäuschungen ab. Knapp 50 "Ostfrisia" Werferinnen und Werfer haben sich am ersten Wettkampfwochenende der Herausforderung Einzelmeisterschaften gestellt. Mehr als die Hälfte alle Teilnehmer erreichte einen Platz unter den besten 10!!!

 

Bereits am Freitag startete die A-Jugend mit der Eisenkugel. Mannschaftseuropameister Kai Ole Look erreichte den zweiten Platz und Max Wilts den dritten Platz in der Vorrunde. Die Hoffnung auf Medaillen ist groß! Leider erreichte Karina Look nur den unglücklichen 15 Platz und schied aus. Auch Sandy Warfia erwischte leider keinen guten Tag und konnte sich nicht qualifizieren.

 

Samstag folgten die jüngsten Ostfrisia-Starter. Jelle Feldmann wiederholte seine tolle Leistung aus dem letztem Jahr und wurde Zweiter. Tido Hogelücht fehlen nur etwas mehr als 100 m an der Bronzemedaille. Marco Hölscher verpasste in der männlichen E Jugend den dritten Platz und wurde unglücklicher Vierter. Mit Leon, Hauke und Lars (6., 7. und 12. Platz) erreichen wir aber eine fantastische Mannschaftsleistung!!!! In der weiblichen Konkurrenz F und E springen leider keine Top 10 Platzierungen heraus, aber alle Mädels haben sich sehr gut geschlagen. Insgesamt waren allein am Samstag 17 Nachwuchswerfer-/innen der F- und E-Jugend von "Ostfrisia" im Einsatz. Vielen Dank an alle Bahnweiser und Eltern für die Unterstützung.

 

Am gestrigen Sonntag gingen dann die B- und A-Jugend, die Männer und die Damen in den Altersklassen 1-3 an den Start. In der Jugend qualifizierten sich Andre Janssen, Nils Janssen, Moriz Wilts, Gesine Penning, Frauke Penning, Karina Look und Kai Ole Look. Auch hier sind wir gespannt, ob es am zweiten Wochenende einige Medaillen für "Ostfrisia" gibt. In der Frauenkonkurrenz erreichten Anna Friedrichs (8), Anika Hogelücht (11), Marion Reuter (4) und Bianca Bremer (4) die zweite Runde. Bei zwischen 10 und 100m Rückstand auf die Medaillenplätze ist auch hier noch einiges möglich! Hermann Plagge steht nach der ersten Runde auf Platz 3 im Wettbewerb der Männer 3 Holz. Walter Broer liegt in der Gummikonkurrenz auf Platz 8. Im Wettbewerb der Männer 2 qualifizierten sich Harm Rewerts (9) und Detlef Feldmann (6) für das zweite Wochenende. in beiden Altersklassen können wir mit dem bisherigen Abschneiden recht zufrieden sein. Etwas enttäuschend präsentierten sich unsere Männer 1-Werfer. In der Gummikonkurrenz konnten weder Titelverteidiger Sebastian de Jonge, noch Andreas Weinstock sich qualifizieren. Mit der Eisen- und Holzkugel sah es von der Leistung her nicht viel besser aus, jedoch sprangen für Dennis Hildebrand und Gert-Mimke (alias Gerold) Köllmann jeweils der 10. Platz heraus. Medaillenchancen gibt es jedoch für beide Werfer nicht mehr.