Aktuelles

08.03.2024 - Jahreshauptversammlung am 08.03.2024

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 08.03.2024 ab 20:00 Uhr im Vereinsheim statt. Neben den Berichten des Vorstands steht die Aktualisierung und Neufassung der Satzung und die erste Beitragserhöhung für die volljährigen Vereinsmitglieder seit der Euro-Umstellung auf der Tages-ordnung. Weitere Informationen gibt es unter Termine hier.


25.02.2024 - Spieltag Männer 

 

Unserer Männer I Landesliga gelingt der erhoffte Befreiungsschlag im Abstiegskrimi gegen Dietrichfeld mit guten Rundenweiten und vier Gruppensiegen mit 5,000m / Unsere Männer I Regionalliga II verliert das Duell im Mittelfeld der Tabelle in Abickhafe-Dose mit 9 Schöt / Die Männer II Landesliga teilte sich im Heimkampf gegen Reepsholt die Punkte und fällt im Meisterrennen damit etwas zurück / Unsere Männer IV muss sich etwas überraschend in Riepe mit 2 Schöt geschlagen geben.

 

Berichte zu den Landesligawettkämpfen findet ihr hier.


24.02.2024 - Spieltag Frauen

 

Unsere Frauen I Landesliga teilte sich im Nachbarschaftsderby die Punkte mit Schirumer-Leegmoor. Die Holzgruppe ging schnell in Führung, verlor zwischendurch aber etwas die Linie und musste den sehr starken Leegmoorerinnen 4,065m quittieren. Spiegelverkehrt verlief es mit der Gummikugel. Nach Rückstand zu Beginn warfen wir uns einen Sieg mit 4,003m heraus. Am Ende nehmen die Gäste 63m mit, der Punkt sollte für beiden Mannschaften in der engen Tabellensituation zum Klassenerhalt reichen. Die Frauen I 2. Kreisliga musste nach Westerende/Norden reisen. In Holz hielten wir gut mit und verloren nur ganze 7 Meter. Chancenlos war die etwas ersatzgeschwächte Gummigruppe, die den top aufgelegten Gastgeberinnen 10,065m überlassen musste. Wir stehen als Aufsteiger mit 18:14 Punkten trotzdem super da und können den Rest der Saison frei aufwerfen. Unsere Frauen II musste sich beim Gastspiel in Norddeich wie schon in der Vorwoche erst mit den letzten Würfen geschlagen geben und die Heimreise mit einer Niederlage mit 2,091m antreten. Im letzten Wettkampf reicht uns bei nun 13:21 Punkten ein Unentschieden, um auch die letzten Zweifel am Klassenerhalt zu beseitigen.

 

Berichte zu den Landesligawettkämpfen findet ihr hier.


18.02.2024 -Nachholwettkämpfe Männer I und Männer II Landesliga 

 

Zwei Nachholwettkämpfe, die unterschiedlicher nicht hätten ausgehen können. Während unsere Männer II Landesliga schon am Samstagvormittag gegen Schlusslicht Südarle zwei wichtige Punkte im Kampf um den Landesmeister holte (9 Schööt und 75 Meter), verlor unsere Männer I Landesliga am Sonntag gegen Stedesdorf auf eigener Strecke mit 7 Schööt. Diese Niederlage ist leider ein weiterer großer Schritt Richtung Abstieg in die Bezirksliga, noch bleibt aber alles möglich! 

 

Berichte zu den Landesligawettkämpfen findet ihr hier.


17.02.2024 - Spieltag Jugend

 

Weibliche Jugend E:    Rahe - SG Sch.-L./Neu-Ekels             0,019m für "Ostfrisia" Rahe

Weibliche Jugend C 1: Rahe 1 - SG Sch.-L./Westersander  1,079m für SG Sch.-L./Westersander

Weibliche Jugend C 2:                                                                     Spielfrei

Männliche Jugend F:   Rahe - Neu-Ekels                                   Verlegt

Männliche Jugend E:                                                                       Spielfrei

Männliche Jugend D:   SG Sch.-L./Westersander - Rahe     0,073m für SG Sch.-L./Westersander

Männliche Jugend B:                                                                       Spielfrei

Männliche Jugend A:    1. Platz nach 2 von drei Streckenwerfen


16.12.2023 - 2. Streckenwerfen männliche A-Jugend

 

Beim zweiten Streckenwerfen um den Kreismeistertitel der männlichen A-Jugend in Plaggenburg konnte unsere Mannschaft den Vorsprung aus der 1. Runde halten. Wir kamen in den Würfen gleichauf und mit 31 Metern Führung vor der SG Pfalzforf/Spekendorf ins Ziel. In die entscheidende 3. Runde im kommenden Jahr in Fahne gehen wir nun mit einem Polster von gut 5. Schöt. Die Zeichen stehen also nicht schlecht für die Titelverteidigung.


09.12.2023 - Weihnachtsfeier Jugendabteilung

 

Am Samstag konnten unsere Jugendwarte Gesine und Gerke ein volles Haus bei der Weihnachtsfeier der Jugendabteilung begrüßen. Nach Bastelstunde, Kakao und Kuchen und dem Besuch des Weihnachtsmannes endete der schöne Nachmittag mit einem Pizza-Essen.

 

Vielen Dank an alle Beteiligten für die tolle Unterstützung!!!



04.12.2023 - Unser Ehrenvorsitzender Hinrich Wilts ist verstorben

 

Unfassbar traurig müssen wir Abschied nehmen von unserem Ehrenvorsitzenden Hinrich "Hinni" Wilts, der am 04.12.23 plötzlich und unerwartet verstorben ist. Hinni hat "Ostfrisia" Rahe in über 52 Jahren Vorstandsarbeit - davon 20 Jahre als 1. Vorsitzender - maßgeblich geprägt und sich einen besonderen Ehrenplatz in der Vereinsgeschichte erworben. Wir sind sehr dankbar für alles, was Hinni für unseren Verein geleistet hat. Die Lücke, die sein Tod hinterlässt, wird sich nicht schließen lassen.

 

Wir trauern mit der Familie und werden sein Andenken in höchsten Ehren halten.


25.11.2023 - Winterfest

 

Im voll besetzten Bürgerhaus in Ihlowerfehn haben wir ein tolles Winterfest gefeiert. Unser Festausschuss hatte alles super vorbereitet und nach dem leckeren Grünkohl vom Kukelorum wurde mit der wie immer großartigen musikalischen Unterstützung von Uwe Aden bis tief in die Nacht gefeiert. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Andrea Stunz, Timo Ubben, Torsten Goldenstein und Stefan Meyer mit der silbernen Ehrennadel des FKV ausgezeichnet. Frank Hölscher und Arno Penning wurde die FKV-Verdienstnadel für über 20-jährige Vorstandsarbeit verliehen. Weitere Highlights waren die lustige Aufführung der Frauen II und die große Tombola. Wir freuen uns schon auf das Winterfest 2024.



21.09.2023 - AED (Laiendefibrillator) im Vereinsheim installiert

 

Rechtzeitig zum Saisonbeginn haben wir heute ein AED - besser bekannt als "Defi" im Eingangsbereich unseres Vereinsheims installiert. Verbunden war dies mit einer Schulung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen, an der Werfer-/innen aus allen Mannschaften des Vereins teilgenommen haben.

 

Wir hoffen, dass das Gerät nie zum Einsatz kommen muss - sind nun jedoch besser für den Notfall gerüstet.


02.09.2023 - Vereinsmeisterschaften 2023

 

Bei bestem Sommerwetter warfen am Samstag mehr als 60 aktive Werferinnen und Werfer aller Altersklassen im Erwachsenenbereich um die Vereinsmeistertitel. Bereits eine Woche vorher warfen unsere Jugendmannschaften um Pokale und Medaillen. Anschließend wurden alle Siegerinnen und Sieger beim traditionellen Sommerfest geehrt. Mehr als 130 Gäste waren der Einladung gefolgt und feierten bei unserem Vereinsheim bis in die Nacht hinein. Nach der Siegerehrung wurde gegrillt. Ob groß oder klein, alle hatten enormen Spaß.

 

Ein großer Dank an dieser Stelle an alle Organisatoren und Helfer, die das tolle Fest möglich gemacht haben.

 

Ergebnisse findet ihr hier.

Bilder findet ihr hier.


02.07.2023 - 2. Rahester Cup - Männer

 

Beim 2. Rahester Männer-Cup konnten sich Andre Koch (KBV Sch.-Leegmoor) und Daniel Jurisch (KBV Pfalzdorf) im Finale gegen die starken Dietrichsfelder Jan-Ole Emken und Marten Friedrichs durchsetzen und das Preisgeld von 800,00 € einstreichen. Platz drei geht an die Reepsholter Matthias Menssen und Markus Kasper, die das kleine Finale gegen das Überraschungsduo aus Ardorf Nils Andreesen und Hilmar Nannen gewannen. Alle Ergebnisse gibt es hier.

 

"Ostfrisia" bedankt sich bei allen Aktiven und den

vielen Helferinnen und Helfern für ein tolles Wochenende - wir freuen uns auf die 3. Auflage in 2025!


01.07.2023 - 2. Rahester Cup - Mixed

Hochklassiger Friesensport wurde trotz des zeitweisen Regenwetters bei unserem Mixed-Cup heute gezeigt. Drei Oldenburger Mannschaften schafften es ins Halbfinale - der Titel ging aber nach Ostfriesland an Anke Klöpper (KBV Südarle) und Matthias Menssen (KBV Reepsholt). Im spannenden Finale bezwangen die Beiden Lena Stulke (KBV Halsbek) und Nils Stulke (KBV Grabstede). Im Wettkampf um Platz 3 konnten sich Janna Schonvogel (KBV Schweinebrück) und Manuel Runge (KBV Kreuzmoor) gegen Marion Reuter und Reiner Hilljegerdes aus Halsbek durchsetzen.